Stadt Münster – Stadtwerke und Stadt informieren: Trinkwasser für das Münster von morgen

Bürgerversammlung am Donnerstag, 9. November, in der Stadthalle Hiltrup

Deine Zeitung - Münster - Aktuell -Münster – (SMS) Die Planung zur Erhöhung der Trinkwassergewinnung und zur Modernisierung der Anlagen für die Wasserversorgung ist Thema einer Bürgerversammlung am Donnerstag, 9. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Hiltrup an der Westfalenstraße.

Die Stadtwerke und die Stadt Münster laden dazu gemeinsam ein. Für die Stadtwerke wird der technische Geschäftsführer Dr. Dirk Wernicke, für die Stadt der Beigeordnete Matthias Peck informieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Mit der Einwohnerzahl steigt in Münster auch der Trinkwasserbedarf. Deshalb planen die Stadtwerke die Förderung in den Wasserwerken Hornheide und Hohe Ward auszubauen. Zugleich sollen die kleinen Wasserwerke Geist und Kinderhaus geschlossen werden.

In Hiltrup, Geist und Vennheide haben diese Pläne bei Hauseigentümern Fragen aufgeworfen. Mit Aufhebung der Wasserschutzzone entfiele für sie einerseits die Pflicht zur Durchführung von Dichtigkeitsprüfungen von Abwasseranlagen. Andererseits stellt sich die Frage, wie stark der Grundwasserspiegel steigen wird, wenn das Wasserwerk Geist vom Netz geht.

Zwar besteht keine Verpflichtung, den bisherigen niedrigen Grundwasserstand im Einzugsgebiet des Wasserwerks aufrecht zu erhalten. Dennoch werden die Stadtwerke in Abstimmung mit der Stadt den Grundwasserstand durch Abpumpen weiter auf einem unkritischen Niveau halten.

Die Einzelheiten des Konzepts für die künftige Versorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser werden in der Bürgerversammlung erläutert. Wer sich vorab informieren möchte, findet mehr zum Thema auf der Homepage der Stadtwerke: www.stadtwerke-muenster.de/zukunft-wasserversorgung

***
Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster

Das könnte Sie interessieren ..

Wadern – Reifenplatzer an LKW: Frau bei Verkehrsunfall mit Sattelzug auf d... Wadern (SL) - Am 26.04.2016, um 15.53 Uhr, befuhr ein 62-jähriger mit seinem beladenen Sattelzug die L 148 von Nunkirchen kommend in Richtung Wadern, ...
Freiburg – Ladendetektiv nimmt zwei flüchtige Ladendiebe fest, die bereits... Freiburg-Stühlinger (BW) - Ein Ladendetektiv beobachtete in einem Einkaufsmarkt im Stadtteil Freiburg-Stühlinger am 26.01.2015, gegen 21 Uhr, wie sich...
Simmern im Hunsrück – Bürgerrechte stärken – Gerichte entlasten – Ge... v.l.n.r. Beisitzerin Britta Möller-Labohm, Vorsitzende Andrea Deges-Becker und Beisitzerin Gudrun Tenhaeff vor einer Verhandlung. Foto: Kreisverwaltu...
Mainz – Dr. Jan Bollinger (AfD) für humane Asylpolitik: Hilfe vor Ort stat... Dr. Jan Bollinger - Foto: FreigegebenMainz - Die AfD Rheinland-Pfalz tritt für eine wirklich humane Asylpolitik ein. Die von allen etablierten Pa...
Stuttgart – Mutmaßlichen Taschendieb aus Libyen auf frischer Tat ertappt Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte der Bundespolizei haben am frühen Freitagmorgen (01.04.2016) e...
Winsen/ Luhe – 20-Jährige im Bereich Plankenstraße sexuell belästigt Winsen/ Luhe (NI) - Am Montag kam es in der Zeit zwischen 16:45 Uhr und 17:00 Uhr zu einer sexuellen Belästigung einer 20-Jährigen. Die junge Frau hat...

 

Seite drucken! Seite drucken!