Hamm – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer an der Kreuzung Römerstraße / Eichstedtstraße

NRW-24.Online - Hamm - Aktuell -Hamm – Am Dienstag, den 21.03.2017, gegen 16 Uhr befuhr ein 42-jähriger LKW Fahrer die Römerstraße in südliche Richtung.

An der Kreuzung Römerstraße / Eichstedtstraße wollte er nach rechts abbiegen. Hierbei übersah einen 26-jährigen Radfahrer, der neben ihm fuhr und auf der Römerstraße weiter in südliche Richtung fahren wollte.

Der Radfahrer wurde einige Meter mit geschliffen und schwer verletzt.

Der Sachschaden wird auf 2500 Euro beziffert.

OTS: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie interessieren ..

Kassel – Ein-Zentner-Bombe bei Baggerarbeiten auf einer Baustelle an der N... Kassel (HE) - Ein Bombenfund gegen 15.30 Uhr auf einer Baustelle an der Niedervellmarer Straße in Kassel hat zur Folge, dass zur aktuellen Stunde die ...
Hessen – Innenpolitik – Nancy Faeser (SPD): CDU trägt die Hauptveran... Wiesbaden / Hessen - Die innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Nancy Faeser hat am Sonntag im Nachgang zur CDU Klausurtagung in Künzell ...
Wiesbaden – Unfall mit hohem Sachschaden im Kurt-Schumacher-Ring Wiesbaden (HE) - Rund 41000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am frühen Morgen des 1. Weihnachtsfeiertages im Kurt-Schumacher-Ring Höhe Hausn...
Saarbrücken – Inflationsrate im Saarland steigt auf 0,5 Prozent Saarbrücken / Saarland - Die Verbraucherpreise im Saarland lagen im Januar 2016 um durchschnittlich 0,5 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahresnivea...
Ludwigshafen – Senioren: Weihnachtsfeier im Café Alternativ Ludwigshafen - Senioren: Das Team des Cafés Alternativ lädt Seniorinnen und Senioren am Donnerstag, 17. Dezember 2015, um 15 Uhr zur Weihnachtsfeier i...
Deidesheim – Verkehrsunfall eines Rollerfahrers mit Todesfolge auf der B 2... Deidesheim - Donnerstag, 19.11.2015, 17.45 Uhr Zur genannten Zeit ereignete sich auf der B 271, zwischen den Abfahrten Deidesheim und Forst - Auf der ...

 

Seite drucken! Seite drucken!