Hamm – Kleinkraftradfahrer lebensgefährlich und PKW-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

NRW-24.Online - Hamm - Aktuell -Hamm – Lebensgefährlich verletzt wurde ein 58-jähriger Kleinkraftradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Samstag, dem 25. März 2017, gegen 16.40 Uhr, auf der Fährstraße.

Er beabsichtigte von der Fährstraße nach links auf den Parkplatz des Bootshauses einzubiegen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Audi frontal zusammen.

Dessen 28-jähriger aus Hagen stammende Fahrer wurde durch den Zusammenstoß ebenfalls verletzt und musste zur stationären Behandlung mit einen Rettungswagen der Feuerwehr in ein Hammer Krankenhaus gebracht werden.

Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 19.00 Uhr wurde die Fährstraße komplett gesperrt.

Zur Komplettierung des Sachverhaltes bleibt noch zu erwähnen, dass der Schaden an dem Roller auf 500 Euro und an dem Audi auf etwa 20.000 Euro geschätzt wurde. (fa)

OTS: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie interessieren ..

Ahaus – Junge Frau an der L 560 mit Schüssen in den Kopf getötet – T... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Münster und der Polizei Borken Ahaus (NRW) - Am Samstagabend (20.2.) passte e...
Bönen – Vandalismus und Feuer in Gärtnereibetrieb an der Opsener Straße Bönen (NRW) - Am gestrigen Abend, dem 24.12.2015, wurden Polizei und Feuerwehr gegen 18.30 Uhr zu einer Gärtnerei an der Opsener Straße gerufen. Dort ...
Kaiserslautern – Drogendealer geschnappt – Rauschgift sichergestellt Von der Polizei sichergestellt: Amphetamin, Haschisch, Ecstasy, Marihuana und ein Messer. - Foto: PolizeiKaiserslautern - Einen mutmaßlichen Drog...
Bad Sobernheim – Ungebremst gegen Anhänger gerast: schwerer Verkehrsunfall... Unfall auf der Landesstraße 233 - Foto: Polizei Bad KreuznachBad Sobernheim - Am 14.01.2015 kam es um 16:30 Uhr auf der Landesstraße 233 zwischen...
Koblenz – Wiedereröffnung der Dauerausstellung „Koblenz im Zweiten Weltkri... Koblenz - Auf Fort Konstantin wird nach der Winterpause die Ausstellung „Koblenz im Zweiten Weltkrieg“ am Feiertag Christi Himmelfahrt, 5. Mai 2016, u...
Hamburg – Wie gemein: Mann entwendet Mädchen Handy im Wert von 500 Euro Festnahme im Hamburger Hauptbahnhof Hamburg - Nach jetzigem Sachstand der Hamburger Bundespolizei entwendete ein Mann (m.33) einem Mädchen am 26.12.2...

 

Seite drucken! Seite drucken!