Edel:Motion präsentiert wieder etwas NEUES im DVD-Regal: Mörderjagd mit Chic und Charme: 1. + 2. Staffel der französischen Krimi-Komödienserie Candice Renoir

Bonjour à tous!

1503hg002a

Mörderjagd mit Chic und Charme – Coverfoto: Freigegeben – Glücksstern-PR

NEUES im DVD-Regal – Wie Sie wissen, komm‘ ich ja des Öfteren mal mit eher finsteren Krimis ums Eck‘ – heute darf ich Ihnen jedoch die spritzige französischen Krimi-Komödienserie Candice Renoir vorstellen, deren 1. Staffel als 3-DVD-Box am 26.02.2016 bei Edel:Motion erschien.

Nach zehn Jahren im Ausland und unlängst von ihrem untreuen Ehemann getrennt, kommt die ehemalige Kriminalkommissarin Candice Renoir mit vier aufmüpfigen Sprösslingen im Gepäck zurück nach Frankreich und wagt den beruflichen Wiedereinstieg. Im südfranzösischen Küstenort Sète übernimmt sie erwartungsvoll die Stelle einer Hauptkommissarin – jedoch hat Candice nicht mit den neidischen Feindseligkeiten und Vorurteilen ihres Teams und ihrer abschätzigen Vorgesetzten gerechnet. Und zu allem Überdruss wird die attraktive Blondine von ihren Mitarbeitern auch noch als „Polizei-Barbie“ geschmäht…

Trotz anfänglicher Überforderung durch moderne Technologien und neue Vorschriften, gelingt es der unkonventionellen Querdenkerin – mit vermeintlicher Naivität und en-passant-Fragen à la Columbo – durch brillante Beobachtungsgabe, feminine Finesse und ihre einschlägigen Erfahrungen als Mutter, selbst die ungewöhnlichsten Fälle aufzuklären. Ihre hohe Erfolgsquote und dass sie nebenbei noch mit Humor und Esprit ihren Haushalt schmeißt und ihre Kinder bändigt, beeindruckt dann sogar peu à peu ihre skeptischen Kollegen…

Pointierte Dialoge und überzeugende Darsteller, allen voran die entzückende Cécile Bois, die der Hauptfigur viel Charme, Witz und einen Hauch von Bridget Jones verleiht, treffen bei Candice Renoir auf spannende Fälle in malerischer Mittelmeerkulisse – à la bonne heure oder auf gut Deutsch: Chapeau!

In Frankreich startete die Krimiserie um die reizende, aber durchaus hartnäckige Kommissarin im April 2013 und war mit durchschnittlich 4,5 Millionen Zuschauern pro Folge ein echter Quotenrenner. Bislang wurden insgesamt 28 Folgen von Candice Renoir produziert, und die 4. Staffel ist schon für 2016 angekündigt. Bei uns läuft die Serie seit dem 04. Februar 2016 um 20.15 Uhr in Doppelfolgen bei ZDFneo und begeistert auch hierzulande jede Menge Krimifans.

Für mich ist Candice Renoir auf jeden Fall ein echter Geheimtipp – ich bin jetzt schon ein großer Fan von Madame la commissaire! Und wer einen Brotkasten im Leopardendesign (!) besitzt, erhält bei mir ohnehin „douze points“! Candice ist einfach zuckersüß!!!

Trailer gefällig? Dann doch gleich schauen…

 

 

(DVD; VÖ: 26.02.2016 / 01.04.2016; Edel:Motion)

Merci beaucoup pour votre attention – à bientôt!!

Ihre Heike Glück

***
Text: Glücksstern-PR
Heike Glück
Hauptstraße 80
D-71711 Steinheim

Das könnte Sie interessieren ..

Mainz – Medienausstellung: Frauen, die die Welt bewegten Die aktuelle Medienausstellung der Öffentlichen Bücherei –Anna Seghers Mainz - (rap). Frauen, die die Welt bewegten – von der berühmten Königin Kleop...
Speyer – Einfädelversuch an der Auffahrt Landauer Straße auf die B 39 miss... Speyer - Ein 59- jähriger PKW- Fahrer, der am 16.03.2016, gegen 07.11 Uhr an der Auffahrt Landauer Straße auf die B 39 in Richtung Baden- Württemberg ...
Mainz – „Einbruch in die Bücherei“ – Professionelle Detektivarbeit i... Mainz - (rap) Sie sind schillernde Helden zahlloser Krimis und Romane – doch wie arbeiten wirkliche Detektive? Einblick in den Alltag eines privaten E...
Hannover – Wird Niedersachsen zum Paradies für Einbrecher und Kleinkrimine... ES GILT DAS GESPROCHENE WORT! Hannover / Niedersachsen - Rede von Innenminister Boris Pistorius zu TOP 2d), Aktuelle Stunde zum Antrag der Fraktion d...
Andernach – Infos für Eltern der Schulneulinge Andernach - „Schule, Ferien und Co“ heißt eine Veranstaltung für Eltern der Schulneulinge 2016, die von der Schulsozialarbeit der örtlichen Grundschul...
Bremen – 17-Jähriger randaliert im Bremer Hauptbahnhof – Bundespoliz... Bremen - Ein Jugendlicher hat im Bremer Hauptbahnhof am 15.02.2016, gegen 16:45 Uhr eine Auseinandersetzung mit einem unbekannten Mann gehabt. Der Vor...

 

Seite drucken! Seite drucken!