Duisburg – Aldenrade: 12-Jähriger auf der Friedrich-Ebert-Straße verprügelt

Hunsrücker Allgemeine - Stadt-News aus Duisburg -Duisburg (NRW) – Gegen 14:00 Uhr verprügelten drei Jungen auf der Friedrich-Ebert-Straße einen 12-Jährigen.

Der Junge trug ein blaues Auge und diverse Schürfwunden davon.

Der Vater stellte einen Strafantrag gegen die drei ebenfalls minderjährigen Täter.

Es handelte sich um Mitschüler des Opfers.

OTS: Polizei Duisburg

Das könnte Sie interessieren ..

Frankfurt am Main – Deutsche Rentenversicherung Hessen: Prüfen und aufbewa... Frankfurt am Main (HE) - Diesen Brief sollten sich Arbeitnehmer genauer ansehen: Bis zum 30. April erhalten sie von ihrem Arbeitgeber die Jahresmeldun...
Dudweiler – Doppelter Auffahrunfall auf der A 623 Dudweiler - Zu einem doppelten Auffahrunfall kam es am Morgen des 24.02.2016, gegen 07.40 Uhr auf der BAB 623 in Fahrtrichtung Saarbrücken.Circa e...
Worms – Afghane aus Fenster gesprungen: Tragischer Vorfall in Flüchtlingsu... Am Donnerstagabend ereignete sich in einer Wormser Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge ein tragischer Vorfall Worms - Afghane aus Fenster gesprun...
Landau – Event: Lätare – Umzug in Landau am Sonntag, 06. März 2016 „Ri, ra, ro, de Summerdach isch do.“ Traditionell wird mit diesem Kinderlied in weiten Teilen der Vorderpfalz der Winter verabschiedet und die wärmere...
Neues auf dem DVD-Markt – Ein Grund zum Feiern! Edel:Motion präsentiert st... Gleich drei exklusive Otto-Boxen - Foto: Freigegeben - Glücksstern-PRNeues auf dem DVD-Markt - Gleich drei exklusive Otto-Boxen erscheinen am 13....
Bonn – Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus in den Kammerspi... Bonn (NRW) - ib. Der Opfer des Nationalsozialismus wird am bundesweiten Gedenktag am 27. Januar gedacht. Auch Bonn erinnert in einer Gedenkstunde an d...

 

Seite drucken! Seite drucken!