Düsseldorf – 24-Jähriger pöbelt Bahnreisende an und versucht Bundespolizisten zu schlagen

Deine Zeitung - Düsseldorf - Aktuell -Düsseldorf – Die Bundespolizei nahm am Samstagmorgen (28. Januar), um 6.00 Uhr, einen 24-jährigen Kongolesen aus Wuppertal am Düsseldorfer Hauptbahnhof in Gewahrsam, weil dieser bei der Personalienfeststellung um sich schlug. Zuvor hatte er Streit mit anderen Reisenden gesucht.

Einer Streife der Bundespolizei fiel im Düsseldorfer Hauptbahnhof der Wuppertaler auf, weil er andere Reisende anpöbelte und Streit provozierte. Als die Bundespolizisten ihn ansprachen und kontrollieren wollten, trat er den Beamten sehr aggressiv gegenüber und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Die Streife hielt den Mann am Arm fest, woraufhin er wild um sich schlug.

Die Bundespolizisten legten dem 24-Jährigen die Handschellen an und brachten ihn auf die Dienststelle. Dort war er weiterhin unkooperativ, machte keine Angaben zu seiner Person und versuchte die Beamten zu schlagen.

Ein Bereitschaftsrichter ordnete eine Ingewahrsamnahme bis 10.00 Uhr an. Der kongolesische Staatsangehörige beruhigte sich zunehmend, sodass er um 9.10 Uhr die Dienststelle verlassen konnte.

Ein Atemalkoholtest ergab bei seiner Entlassung einen Wert von 1,11 Promille. Die Beamten wurden nicht verletzt. Die Bundespolizei leitet gegen den Mann ein Strafverfahren wegen des Widerstandes und der versuchten Körperverletzung ein.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie interessieren ..

Saarbrücken / St.Johann – Auffinden einer verdächtigen Substanz im Eschelm... Saarbrücken / St.Johann (SL) - Am 07.02.2016 teilte um 15:10h eine Anwohnerin hiesiger Dienststelle mit, dass ein Hund im Eschelmeyer Park in einen Ba...
Saarland – Schlägerei in St. Wendel an der August-Balthasar-Str. St. Wendel (SL) - Bereits am Sonntag, 10.01.2016, gg. 05.30 Uhr, kam es in der August-Balthasar-Str. in der Nähe eines Schnellrestaurants zu einer Aus...
Bayreuth – Wie klingt Ihr Neues Jahr?: Klang-Andacht zum Lauschen oder Mi... Bayreuth (BY) - Das Evang. Bildungswerk lädt am Dienstag, den 19.1. um 18.15 Uhr zu einer Klang-Andacht in die Ev.- Reformierte Kirche ein. Klangkünst...
Mainz – Piraten: TTIP tötet Freihandel Grafik: PiratenMainz - Die Verhandlungen zu TTIP gehen in die letzte Runde. Aber was genau wird da eigentlich verhandelt? Offiziell ist nichts Be...
Speyer – Betrugsversuch gescheitert Speyer - Eine 56- jährige Frau wurde am 22.03.2016, gegen 12.25 Uhe von einem angeblichen Mitarbeiter einer Software- Firma aus Amerika angerufen, der...
Koblenz – Einbruch in Getränkemarkt am Wallersheimer Weg Koblenz - In der Zeit zwischen Samstag, 18.00 Uhr und Montag, 01.02.2016, 08.45 Uhr wurde erneut in einen Getränkemarkt in Koblenz, Wallersheimer Weg ...

 

Seite drucken! Seite drucken!